Motorradtour zum Gardasee und Südtirol

Endlich wieder Urlaub und ab auf das Motorrad. Ein wenig Sorgen macht uns das Wetter, das momentan so unbeständig ist. Aus lauter Trotz und voller Zuversicht lassen wir unsere Ganzkörperkondome ? zu Hause

 

Wir starten Richtung Gardasee und fahren wieder die alte Brennerstrasse. Sonntag ist ein guter Tag, keine LKWs unterwegs. Es ist zwar viel los, aber das stört uns nicht. 

 

Am Brenner oben machen wir unseren ersten Stopp und essen eine Kleinigkeit, dann geht es weiter nach Limone. Ich habe mal wieder nix Gewöhnliches gebucht, sondern ein etwas am Berg gelegenes Zimmer. Die Straße dorthin ist mit den Motorrädern nicht so gut zu fahren, ein alter Römerweg anscheinend. Dafür liegt das Haus mit Blick auf den Gardasee und sehr ruhig. 

 

Das Zimmer ist winzig, das Bad dafür riesig. Die Verständigung mit der Vermieterin funktioniert mit viel Gestik. ☺️

 

 

Nachdem wir für Handtücher und was auch immer Kaution hinterlegen mussten, ? geht es auf nach Limone in die Altstadt und zum Baden. Vorher natürlich noch ein Eis zur Stärkung. Das Eis ist einfach so lecker, Mango schmeckt so intensiv nach Mango wie es sein soll. 

 

Jetzt nur noch ab in die Fluten und abkühlen. Im Juni ist hier nix los, wie schön. 

Kontakt

info@edu-mo.de